Der Abschied

Lebewohl – Abwesenheit – Wiedersehen

31. August – Worte Weintraubs in koboldblauem Glaskolben

 

Mein holder Tiger,

die Wüste wandert und wird ins Meer verrinnen und ich mit ihr. Stechender Salz-Wind kündigt das Ende meiner Klang-Alchemie. Vor mir lodert das musikalische Kreuz in der Bora, B-A-C-H, Anfang & Ende der Fluchtkunst im letzten Aufbäumen der Stretta. Nimm und iss, löse dich vom Fluch der Flucht und begebe dich zum Ufer, dem abarischen Punkt unserer Liebe in der Fermate des Abschieds. Still ist mein Herz und harret seiner Stunde… Lebewohl!

Dein Weintraub

Tondichter auf dem Weg in die Musikgeschichte

3. September – Die Kapelle auf den Klippen.

Steil schlängelt sich der Weg beim Glockengeläut im Seewind. Ich bin alleine – ganz allein auf leuchtenden Klippen im Weltenblau. Das Unsagbare brodelt in Meerestiefe und klagt in der Brandung, doch ich wende mich ab und versinke im Horizont.

Am Fluchtpunkt meiner Sehnsucht verblutet Gold und verharrt im agogischen Zauber, als das Meer den Himmel küsst.

Apfelsinnenkrone auf kalter Lava, singende Sonnen im grünen Laub, verweilt doch und esst mich auf! Ich bin so einsam und so hungrig!

 

7. September – Weintraubs letzte Worte.

Wüst und einsam liegt die Stadt, als der Morgen das Grauen vertreibt. Ich schlüpfe aus einem fischartigen Traum, den ich nicht zu deuten vermag, und präludiere verwahrlost zur Strandpromenade.

Die Rosenfinger der Dämmerung kraulen meinen Rücken am Meeresufer, als hungrige Wellen meine Schritte wie warmen Sandkuchen verschlingen, und ich breche in laute Klagen aus – denn mein Leben unter der Sonne gerinnt ohne Sinnhaftigkeit, und weder Orangen noch Flamingos vermögen meinen lyrischen Durst zu stillen.

Eine berauschte Welle stürmt vorbei, umarmt mich salzig-innig und legt mir einen silbernen Flachmann zu Füßen. Die Inschrift Weintraub, Kapellmeister & Klang-Alchemist in geschwungenen Eingravierungen veredelt das kalte Metall. Ich schraube bedächtig die Brustflasche auf und befreie sie von ihrer Botschaft:

 

MAYDAY  MAYDAY  MAYDAY

Heile Orangenkiste mit Komponisten-Kompost im atonalen Salzwassergebiet 

 

Alle auf dieser Internetpräsenz dargestellten Texte & Bilder

wurden eigenhändig erstellt und sind urheberrechtlich geschützt.